18
Jan
2020
0
Dar Lalla F'dila

Dar Lalla F’dila in der Medina von Marrakesch

Wir haben zwei Nächte im Dar Lalla F’dila in der Medina von Marrakesch verbracht. Es handelt sich um einen Riad mit originalen alten Elementen. Das arabische Wort Riad bedeutet „Garten mit Bäumen“ und bezeichnet in Marokko ein traditionelles städtisches Wohnhaus mit begrüntem Innenhof. Wie ich finde, ein ganz besonderes Erlebnis in diesen alten Gemäuern zu nächtigen. Es gibt viele  Riads in ganz unterschiedlichen Preiskategorien. Das Dar Lalla F’dila in der Medina von Marrakesch ist einer der günstigeren Riads. Das Zimmer liegt bei ca. 80 € Pro Nacht inklusive Frühstück. Das Frühstück ist einfach gehalten mit Tee, etwas Gebäck und Marmelade.

Meterhohe Decken und dicke Mauern geben dem Zimmer eine besondere Atmosphäre. Fenster gibt es nur zum Innenhof.

zimmer im zimmer im Dar Lalla F'dila Frühstück zimmer im Dar Lalla F'dila zimmer im Dar Lalla F'dila

Von der Dachterrasse hat man einen herrlichen Blick über die Medina und auch in den Innenhof des Riad.

Blick ob oben

Auf der Dachterrasse befindet sich eine Sitzecke und Liegen auf denen man es sich gemütlich machen kann. Auf dem Foto mit den Liegen befindet sich rechts neben der Türe der angekündigte Pool. Erfrischungsbecken wäre hier die bessere Bezeichnung. Im ganzen Haus gibt es gemütliche Ecken zum Entspannen im traditionell marokkanischen Stil.

Hol Dir die meine besten Reisetipps - hier

DachterrasseRaidWir haben die beiden Tage hier sehr genossen. Innerhalb der Medina gibt es wunderschöne Restaurants und Hammams in denen man sich verwöhnen lassen kann. Nicht zu vergessen die Medina mit den unterschiedlichsten Handwerkskünsten. Wir waren sicher nicht das letzte mal da.

Zuvor waren wir in El Jadida an der Küste und hatten das totale Kontrastprogramm in einem 5 Sterne Hotel. Hier entlang zum Mazagan Beach & Golf Resort in Marokko

 

 

 

 

 

0

Leave a Reply