21
Dez
2016
0
Schwedeb

Golfurlaub in Schweden – gut zu wissen!


In der Hauptreisezeit August haben wir uns für drei Wochen auf nach Schweden gemacht und unsere Golfschläger im Gepäck gehabt. Wir hatten einen Mietwagen und sind von Göteborg gestartet, um quer durchs Land zu fahren.

Leider ist unser Gepäck in Göteborg nicht angekommen und wir waren nicht die einzigen. Die gesamte Ankunftshalle war voll mit Hunderten von Gepäckstücken!  So was habe ich in der Tat noch nie gesehen. Wir sind über Amsterdam geflogen und das genau war die große Herausforderung. Nach 3 Tagen, etlichen Stunden am Flughafen, Gesprächen mit dem Flughafenpersonal, war klar, in den Sommermonaten ist es Alltag auf diesem kleinen Flughafen und fast schon die Ausnahme sein Gepäck zu haben.
Selbst der nette Herr von der Mietwagengesellschaft hat dies mit einem breiten Lächeln bestätigt.

TIPP: Wenn Du planst Deine Tour in Göteborg zu starten und zwar in der Hochsaison, buche unbedingt einen Direktflug, wenn Du mit Gepäck starten willst!

Nachdem wir glücklich unsere Koffer hatten, konnte es endlich losgehen.  Wir hatten das Gutscheinbuch „Leisure Breaks“ – zwei Spieler bezahlen nur eine Greenfee. Was es zu beachten gibt, findet Ihr im Video. Viel Spaß dabei.

Reise mit mir und melde Dich für die besten Tipps und Abenteuer an!

 

0