20
Jun
2019
0
Porto

Roadtrip Portugal – von Porto bis Cascais

Gestartet und geendet hat unsere 12 tägige Roadtrip Portugal in Porto. Das nördliche Portugal hat mir aus unterschiedlichsten Gründen sehr gut gefallen. Weniger Tourismus, nette Menschen, herrliche Landschaften und nicht zu vergessen günstige Preise.

Wenn Du in der Ferienzeit in Portugal unterwegs bist, empfehle ich die Unterkünfte vorab zu reservieren. Die Kosten mit dem Mietwagen für eine Einwegfahrt bis Cascais haben wir uns gespart und sind am Ende unserer Tour die 300 km zurück nach Porto gefahren, um den Mietwagen abzugeben und auch von dort nach Hause zu fliegen.

In Porto haben wir im Hotel Dom Henrique übernachtet, wozu es einen separaten Beitrag gibt.

Direkt nach unserer Ankunft sind wir nördlich nach Laundos gefahren und hatten im São Félix Hotel Hillside and Nature übernachtet. Ich hatte das Gefühl, dass hier die Zeit still steht. Wunderschön gelegen, ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, auf einer Anhöhe mit sensationellem Blick.

Unsere Tour führte uns der Küste entlang zu unserem nächsten Stopp Porto. Die Information zu einem wirklich netten Hotel in Porto findest Du hier

Weiter ging es für uns nach Obidos. Empfehlen kann ich hier das Praia d’el Rey Marriott Golf & Beach Resort. Wir hatten im nahegelegenen Evolutee Hotel genächtigt, was ausschließlich für Golfer ist. Das Mariott ist eine tolle Anlage und liegt direkt am Wasser.

Hier ein Foto des Evolutee Hotel. Umgeben vom Golfplatz in einer kargen Landschaft.

Evolutee Hotel

Mit einem kurzen Zwischenstopp in Turcifal ging es für uns weiter nach Sintra. In dem sehr schönen Sintra Boutique Hotel haben wir zwei Nächste verbracht. Enge Gassen, portugiesische Architektur, nette Restaurants und gutes Essen lassen die Zeit verfliegen.

Reise mit mir und melde Dich für die besten Tipps und Abenteuer an!

Sintra Natürlich besuchten wir auch Lissabon. Eine Stadt zum Verlieben und wiederkommen. Wir hatten nur einen Zwischenstopp und sind dann gleich weiter nach Estoril. Nette Stadt, schöner Strand! Hier lässt es sich aushalten.

Estoril

 

Zum Abschluss unser Tour verbrachten wir noch eine Nacht in der Villa Cascais Guesthouse in Cascais. Unbedingt machen. Wunderschöne Zimmer mit Blick auf den kleinen Hafen.

Cascais CascaisJa, und schon war’s vorbei und wir waren am Ende unseres Roadtrip in Portugal. Für meine nächste Reise nach Portugal möchte ich mir unbedingt mehr Zeit nehmen, um den Norden zu erkunden.

​​​​

0

Leave a Reply