10
Aug
2018
0
norwegen

Südnorwegen – unsere ersten Eindrücke!

Hier die ersten Impressionen unserer Tour durch Südnorwegen. Gestartet in Oslo, einmal quer durchs Land bis an die Küste nach Haugesund, gab es schon herrliche und ganz besondere Landschaften zu sehen.

Regnerische Grüße senden Euch Rabea und Gunther direkt vom Strand in AKREHAMNUnserer Meinung bedarf es in jedem Land ein „eingrooven“ und dafür sollte man sich auch Zeit lassen. Also keine Eile! Wirken lassen, Menschen anschauen, landestypische Kost probieren, aufmerksam sein und einfach entspannt durchs Land fahren. Durchs Land fahren braucht in Norwegen schon sehr viel Geduld, da die Geschwindigkeitsbegrenzung für deutsche Verhältnisse extrem ist. Da die Bußgelder ebenfalls extrem sind, lieber Zeit lassen und die Landschaft genießen. Viel Spaß 🙂

Mehr zur Route und den Unterkünften gibt s im nächsten Blog. Soviel vorab, man sollte auf alles gefasst sein. Wir sind mitten im Sommer in einer urigen Skihütte im Stockbett gelandet. Wer schauen will, kann das hier tun.

HovdenHovden

Weitere wichtiges Infos zur Planung Deiner Norwegenreise findest Du unter folgenden links

 

0

Leave a Reply